Hier bist du:   Angebote >>  Das kleine Känguru lernt fliegen | Familien-Lesung

Das kleine Känguru lernt fliegen | Familien-Lesung

Zugegeben - Vogelgezwitscher kann wunderbar sein. Aber eine ganze Horde frecher Vögel jeden Morgen um sechs Uhr vor dem eigenen Schlafzimmerfenster? Die sich einen Spaß daraus macht, das kleine Känguru zu ärgern? Da hilft kein Betteln und Jammern, da hilft nur eine List. Also schlägt das kluge Känguru den Piepmätzen eine Wette vor. Und beweist damit erstens, dass Kängurus hüpfen, aber nicht fliegen können, zweitens, dass einige Mäuse tatsächlich fliegen können, und drittens, dass freche Vögel morgens um sechs besser ihren Schnabel halten sollten.

Theater 1098 liest aus
Paul Maar: „Das kleine Kanguru lernt fliegen“
Verlag: Oetinger

Eine Kooperation des Haus der Jugend-Teams mit dem Theater 1098, dem Ensemble ALPACAH, dem Bündnis für Familie e.V. und der Stadtbibliothek Freiburg

Kartenreservierung bis Freitag vor den Lesungen: 0761 / 79 19 79 - 0 | Eintritt: Kinder und Erwachsene je 3,- € | kostenloser Eintritt mit der Familiencard Freiburg | Kontakt: neusch@jbw.de

Schlagworte: Lesung, Familien, szenische Lesung
offen Anmeldestart: Montag, 16. September 2019

Service-Box


Kontakt

Miriam Neusch

0761 / 79 19 79 -23