Hier bist du:   Angebote >>  .komm | Die SchülerInnen-Tagung

.komm | Die SchülerInnen-Tagung

Über 100 Jugendliche von 25 Freiburger Schulen diskutierten während der Schülerinnen-Tagung am 2. Mai 2013 im Haus der Jugend konzentriert und interessiert Modelle und Gestaltungsmöglichkeiten rund um das Thema "Mitbestimmung an der Schule". Die zweite Schüler.Innen-Tagung zum Thema "Stadt. Land. Schule - Mitbestimmung an Schulen und in der Kommune" ist für den 27.11.2014 in Vorbereitung. Als Gäste erwarten wir unter anderm Abgeordnete des Stuttgarter Landtags.

An neun Thementischen lernten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Beteiligungsmodelle kennen, die aktuell an Schulen wie dem Gengenbacher Marta-Schantzenbach-Gymnasium oder der Kapriole in Freiburg angewandt werden. Sie diskutierten über Vernetzung, entwarfen ihre Traumschule und hörten, welche umfangreichen Rechte ihnen das Schulgesetz einräumt. Schulkonferenzen und School-Spirit waren ebenso Themen der Tagung wie außerschulisches Engagement, über das auch 16 Lehrerinnen und Lehrer diskutierten, die die Jugendlichen zu ihrer Tagung gleich mitgebracht hatten.

Anregungen geben, Information zugänglich machen, Austausch ermöglichen - das waren die Ziele der Jugendlichen in der Projektgruppe ".KOMM", die die Tagung gemeinsam mit dem Jugendbüro im Jugendbildungswerk und dem Schülerrat Freiburg organisiert hatten. Ziele, die - wenn es nach den zufrieden-erschöpft-und-gut-gelaunten TeilnehmerInnen ging - erfolgreich erreicht wurden.

Eine ausführliche Dokumentation der SchülerInnen-Tagung gibt es hier:
Die können sollen, müssen wollen dürfen

Berichte zur Tagung mit Programm, Presse-Reaktionen und Foto-Galerie wurden auf freiburgxtra veröffentlicht:
.KOMM | Die SchülerInnen-Tagung
SchülerInnen diskutieren Mitbestimmug
Fotogalerie zur SchülerInnen-Tagung


Gemeinsam mit dem Schülerrat Freiburg bereiten wir für den 27.11.2014 die zweite Schüler.Innen-Tagung vor. Sie hat den Titel "Stadt. Land. Schule. - Mitbestimmung an Schulen und in der Kommune". Als Gäste erwarten wir mehrere Landtagsabgeordnete, mit denen die teilnehmenden Jugendlichen während der Tagung ins Gespräch über Bildung, Beteiligung und weitere Themen kommen können. Aktuelle Infos gibt es ab Anfang November hier auf jbw.de/jugendbuero

Service-Box


Kontakt

Jugendbüro Freiburg

0761 / 79 19 79 -90