Hier bist du:   Angebote >>  Wählen 16+ | Kampagne zur Kommunalwahl 2014

Wählen 16+ | Kampagne zur Kommunalwahl 2014

Seit Anfang März ist sie online: 16plus.freiburgxtra.de  - unsere Website zur Kampagne "Wählen 16+". Video und Quiz, Infos und Termine, aktuelle Meldungen und ein interaktiver Bereich für Fragen und Forderungen von Jugendlichen an Gemeinderäte machen ErstwählerInnen fit für die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 in Freiburg, bei der zum ersten Mal 16-Jährige wahlberechtigt sind.


Im März und April war das Jugendbüro-Team an 13 Freiburger Schulen unterwegs, um mit den ErstwählerInnen herauszufinden, was die Kommunalwahl eigentlich mit ihnen zu tun hat, wie diese Wahl funktioniert und welche Fragen die Jugendlichen an "ihre" zukünftigen Gemeinderäte haben. Wir besuchten - oftmals in Begleitung von Gemeinderäten als Experten in Sachen Kommunalpolitik - insgesamt 44 Klassen und erreichten so über 1.000 Jugendliche, die meisten von ihnen im wahlberechtigten Alter!


Der Höhepunkt der Kampagne war dann der Aktionstag am 2. Mai im Freiburger Rathaus. Hier hatten rund 600 SchülerInnen die Möglichkeit, sich auf die Wahl einzustimmen: unter anderem mit einer Testwahl der Landeszentrale für Politische Bildung, mit Besuchen in Fraktionsbüros, in einer Plakat-Ausstellung, bei Gesprächsrunden mit PolitikerInnen, mit einem sportlichen Wahl-Quiz des SC Freiburg oder einer Mitmach-Performance des Theater Freiburg (Album "Wählen 16+" mit Fotos vom Aktionstag).


Außerdem wurde zwischen LokalpolitikerInnen und Jugendlichen ein Vertrag auf der Grundlage von Forderungen geschlossen, die die ErstwählerInnen im Vorfeld der Kommunalwahl zusammengetragen hatten. Darin wird verabredet, dass die neu gewählten Gemeinderäte die Forderungen der Jugendlichen im Lauf eines Jahres in ihre politische Arbeit einbringen.


Genaueres über den Aktionstag erfahrt ihr in Interviews mit SchülerInnen, dem Bericht der Badischen Zeitung oder im Beitrag in der Landesschau aktuell Baden-Württemberg.


Weitere Infos zur Kampagne gibt es auf der Website 16plus.freiburgxtra.de oder auf der Facebook-Seite facebook.com/16plusfreiburg 

 

Aktueller Bericht zur Wahlbeteiligung vom 14.07.2014: Nach einer Erhebung des Städtetags haben in Freiburg 58% der 16- und 17-Jährigen an der Kommunalwahl teilgenommen. Das ist nicht nur Baden-Württemberg-Rekord, sondern liegt auch deutlich über der allgemeinen Wahlbeteiligung in Freiburg von 51,4 Prozent. Mit ein Erfolg unserer Kampagne "Wählen 16+", über den wir uns sehr freuen! Weitere Infos findest du hier.

 

Zum Abschluss der Kampagne fand am 19. Juni 2015 im Ratssaal des Freiburger Rathauses der "Polit & Poetry Slam" statt, bei dem Gemeinderäte und -rätinnen aller Parteien und Fraktionen im Duo mit Poetry-Slammern ihre Positionen zur Jugendpolitik in Freiburg vortrugen. Alle Infos und Fotos zu dieser Veranstaltung gibt es hier: 1 Jahr "Wählen 16+" | Der Polit & Poetry Slam im Rathaus

Schlagworte: Wahl, Wahlalter, Wählen ab 16, Wählen mit 16, Kampagne, Wählen 16+, Erstwähler, Erstwählerin

Service-Box


Kontakt

Jugendbüro Freiburg

0761 / 79 19 79 -90