Teilnahmebedingungen

 

 

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen zu den Angeboten des Jugendbildungswerk Freiburg e.V., Uhlandstraße 2, 79102 Freiburg

 

Anmeldung

  • Die Anmeldung kann online auf www.jbw.de, persönlich in unserem Büro oder postalisch mit dem Formular im gedruckten Programmheft vorgenommen werden. Eine telefonische Anmeldung ist leider nicht möglich. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von der Verwaltung des Jugendbildungswerks eine schriftliche Anmeldebestätigung per E-Mail.
  • Bei durchlaufenden Kursen (Oktober - Juni/Juli) sind 10 Termine pro Quartal die Regel. Die Anmeldung gilt verbindlich für alle 3 Kursquartale mit den entsprechenden Kündigungsmöglichkeiten.
  • Fortlaufende Kurse finden in den Schulferien und an schulfreien Tagen nicht statt. Zusätzlich bieten wir eine Vielzahl von Ferienangeboten an.
  • Die Mindestanzahl der Teilnehmenden (i.d.R. 5 Teilnehmende) muss erreicht sein.
  • Eine Versicherung besteht für die Teilnahme an einem Angebot des Jugendbildungswerks Freiburg e.V. generell nicht. Für Eigentum wird keine Haftung übernommen.
  • Änderungen im Kursprogramm sind vorbehalten.

Schnuppertermine

  • Für alle fortlaufenden Kurse mit mindestens 10 Terminen gilt: Der erste Termin ist ein Schnuppertermin. Sie haben direkt im Anschluss an diesen Termin zwei Werktage Zeit, Ihr Kind formlos per E-Mail im Sekretariat des Jugendbildungswerks wieder abzumelden. Sollten wir innerhalb dieses Zeitraums keine Abmeldung erhalten, gilt die Anmeldung für alle weiteren Termine als verbindlich. Bitte beachten Sie die Kündigungsfristen für fortlaufende Kurse im Abschnitt „Kündigung” weiter unten.

Gebühren

  • Die Begleichung der Gebühren erfolgt grundsätzlich nach Einzugsermächtigung per Lastschrift. Barzahlung und Überweisung ist nur in Absprache mit der Verwaltung möglich.
  • Die Teilnahmegebühren und Materialgebühren sind bei den jeweiligen Kursausschreibungen vermerkt.

Ermäßigungen

  • Geschwister-Ermäßigung: 20 % Nachlass auf das zweite und jedes weitere Kind
  • Familiencard: 20 % Nachlass auf jede/n Teilnehmenden. Nachweis erforderlich
  • Wohngeld: 25% Nachlass. Nachweis erforderlich
  • ALG II: 50% Nachlass. Nachweis erforderlich

Kündigung

  • Die Kündigungsfristen für durchlaufende Kurse (30 Termine) sind der 30.11. (Ende nach 10 Terminen) und der 28.02. (Ende nach 20 Terminen) innerhalb eines Kursjahres. Liegt keine fristgerechte Kündigung vor, sind die Kursgebühren auch für das Folgequartal zu bezahlen. Die Kündigung kann nur schriftlich an die Verwaltung vorgenommen werden. Mitteilungen an die jeweiligen Kursleiter*innen sind nicht gültig.
  • Für alle Kanu-Touren gilt: Die Teilnahme ist nach Anmeldung verbindlich. Die reguläre Kündigungsfrist endet am 30.04. des jeweiligen Kursjahres. Danach ist eine kostenfreie Abmeldung nur dann möglich, wenn die Plätze von anderen Teilnehmenden gebucht werden.

Stand: Juni 2021

Sag uns deine Meinung!