Jugendbildungswerk

VIELFALT IST UNSERE STÄRKE

Der Verein

 

Gemeinsam für eine solidarische, demokratische und inklusive Gesellschaft

Entsprechend der Satzung unseres Vereins stehen wir auf dem Boden des Sozialgesetzbuchs mit seiner Grundhaltung und den Aussagen und Forderungen zur Kinder- und Jugendarbeit. Zu deren Schwerpunkten gehört die außerschulische Bildung mit besonderem Blick auf die politische, kulturelle und soziale Bildung junger Menschen. Mit unseren Angeboten wollen wir Kinder und Jugendliche im Sinne des Gesetzes zur „Selbstbestimmung befähigen und sie zu gesellschaftlicher Mitverantwortung und zu sozialem Engagement anregen und hinführen“.

Unser pädagogisches und politisches Selbstverständnis begründet sich aus den Menschenrechten und dem Grundgesetz. Auf Basis dieser demokratischen, inklusiven und solidarischen Haltung befähigen wir Kinder und Jugendliche, ihre Interessen zu verfolgen und unterstützen sie bei der Entwicklung zu einer selbstbestimmten, eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. Wir sind einem positiven, empathischen und solidarischen Menschenbild verpflichtet. Dieses Bild zeigt Kinder und Jugendliche, die mit Begeisterung ihre Interessen verfolgen, die selbständig sein wollen und bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Ihnen gilt unsere Zuwendung und Unterstützung, damit sie mit ihrer Kreativität und Kompetenz unsere demokratische Gesellschaft mitgestalten können.

Gemäß unserem Leitbild legen wir großen Wert auf das Miteinander, auf Austausch, Rücksichtnahme und Respekt. Wir fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter und bauen Benachteiligungen ab. Das gilt für alle Freiburger Kinder und Jugendliche in ihrer Gesamtheit und Individualität. Demgegenüber lehnen wir Ausgrenzung und Intoleranz, Hassrede und Hetze, antidemokratische und rassistische Positionen ausdrücklich und entschieden ab. Denjenigen, die sich solche Positionen zu eigen machen, treten wir entgegen und beziehen Stellung. Mit Kindern und Jugendlichen gehen wir in inhaltlichen Austausch, diskutieren, motivieren und vermitteln unser Leitbild und damit unsere Haltung.

Bei der Förderung von Kindern und Jugendlichen sind wir ein zuverlässiger und kompetenter Partner. Unsere Vielfalt begreifen wir als Chance. Bleiben wir gemeinsam und kreativ in Bewegung!

Freiburg im Februar 2024

Vorstand, Geschäftsführung und Mitarbeitende des Jugendbildungswerk Freiburg e.V.

herunterladen/drucken

 

Das Jugendbildungswerk Freiburg

ist eine freie Bildungseinrichtung der Stadt Freiburg und besteht seit 1947. Vorsitzender des Vereins ist der Sozialdezernent, Erster Bürgermeister Ulrich von Kirchbach. Weiterhin gehören dem Vorstand Mitglieder des Freiburger Gemeinderats sowie engagierte Bürgerinnen und Bürger der Stadt an.

In enger Kooperation mit den Schulen im Stadtgebiet bietet das Team des Jugendbildungswerks über seine Einrichtungen Jugendkunstschule Freiburg, Circus Harlekin, Kultur- und Begegnungszentrum kubez, Jugendbüro Freiburg, Kinderbüro Freiburg und den Ganztag an den Wentzinger Schulen alljährlich ein umfangreiches Programm mit über 200 Kursen, Workshops, Projekten und Kooperationen an. Darüber hinaus organisieren und begleiten das Kinderbüro und das Jugendbüro Beteiligungsprojekte von Kindern und Jugendlichen in der Kommune.

Seit 1999 ist das Jugendbildungswerk verantwortlich für das Gebäude Haus der Jugend und den Arbeitsbereich kubez (Kultur- & Begegnungs-Zentrum), die größte Begegnungsstätte für Kinder und Jugendliche in Freiburg. Hier treffen sich Kinder sowie Jugendliche und ihre Szenen zu offenen Angeboten und an Themen orientierten Kursen und Workshops. Mit jugendkulturellen Projekten wie der Jugendkunstgalerie oder Konzertreihen für Nachwuchsbands erhalten Jugendliche Gestaltungsräume, die sie mit viel Eigeninitiative und Engagement selbst ausfüllen können.

Unser Leitbild

Ein Leitbild ist immer auch eine Momentaufnahme. Sie zeigt Kinder und Jugendliche, die mit Begeisterung ihre Interessen verfolgen, die selbständig sein wollen und bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Und sie zeigt uns mit Freude und Leidenschaft bei der Arbeit, um dieses positive Lebensgefühl zu fördern und zu unterstützen, damit sie mit ihrer Kreativität und Kompetenz unsere Gesellschaft mitgestalten können. Bleiben wir in Bewegung. Über den Moment hinaus.

Vielfalt ist unsere Stärke

Das Jugendbildungswerk wurde vor über 60 Jahren von der Stadt Freiburg gegründet. Das Kultur- und Begegnungszentrum kubez, der Circus Harlekin, die Jugendkunstschule, das Kinderbüro, das Jugendbüro und der Ganztag an den Wentzinger Schulen sind heute unsere wichtigsten Aufgabengebiete. Wir engagieren uns für Kinder und Jugendliche in den Bereichen Bildung, Pädagogik und Kultur.

 

  • Wir begeistern, machen neugierig, fördern Engagement, bieten Herausforderungen und persönlichen Rückhalt.
  • Wir legen großen Wert auf das Miteinander, auf Austausch, Rücksichtnahme und Respekt.
  • Wir nehmen Kinder und Jugendliche in ihrer Gesamtheit und Individualität wahr. Der Förderung ihrer Identitätsentwicklung werden wir durch verschiedene Angebotsformen gerecht.
  • Wir gestalten unser Angebot so, dass alle Freiburger Kinder und Jugendliche daran teilnehmen können.
  • Wir sind ein starkes Team. Vielfalt ist für uns eine Chance. Wir sind unterschiedliche Menschen mit verschiedenen Ausbildungen und Arbeitsstilen. Teamarbeit heißt für uns: zuhören, interessiert sein, loben, kritisieren und unterstützen. Wir bringen unsere Interessen und Stärken in die gemeinsame Aufgabe ein. Unser Ziel ist es kreativ und einfallsreich in Bewegung zu bleiben - nach vorne zu denken.
  • Zusammenarbeit ist uns wichtig. Wir stehen für besondere Ideen, haben den Mut Neues zu erproben, sind zuverlässig und ein kompetenter Partner für alle Einrichtungen und Gruppierungen deren Ziel die Förderung von Kindern und Jugendlichen ist.

Social Media Nutzung im Jugendbildungswerk

Im Jugendbildungswerk Freiburg und seinen Arbeitsbereichen nutzen wir Social Media im Rahmen unserer Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit. Das Auftreten in Sozialen Medien orientiert sich dabei an Grundsätzen, die wir in unserem Leitbild formuliert haben.

Wir nehmen Kinder und Jugendliche in ihrer Gesamtheit und Individualität wahr. Der Förderung ihrer Identitätsentwicklung werden wir durch verschiedene Angebotsformen gerecht.

Insbesondere Jugendliche informieren wir auf Social Media Plattformen, indem wir über aktuelle Angebote berichten und deren Ergebnisse darstellen.

Wir begeistern, machen neugierig, fördern Engagement, bieten Herausforderungen und persönlichen Rückhalt.

In sozialen Medien machen wir jugendliches Engagement sichtbar, wecken die Lust zur Zusammenarbeit mit anderen, stärken, unterstützen und vertreten ihre Interessen.

Wir legen großen Wert auf das Miteinander, auf Austausch, Rücksichtnahme und Respekt.

Im Umgang mit Social Media sind wir Vorbild für einen respektvollen Umgang miteinander. Diskriminierungen jeglicher Art finden keinen Raum. Unsere Ausdrucksweise ist reflektiert und bezieht die Nutzer*innen ein. Mit Fotos gehen wir achtsam um und halten uns an verbindliche Regeln über den Umgang mit Bildern.

Wir gestalten unser Angebot so, dass alle Freiburger Kinder und Jugendliche daran teilnehmen können.

In Wort und Bild drücken wir uns in sozialen Medien so aus, dass alle interessierten Jugendlichen an der Kommunikation teilhaben können.

Wir sind ein starkes Team. Vielfalt ist für uns eine Chance. (...) Unser Ziel ist es kreativ und einfallsreich in Bewegung zu bleiben - nach vorne zu denken.

In Bewegung zu bleiben und nach vorne zu denken bedeutet für uns, die Möglichkeiten der Kommunikation mit zeitgemäßen neuen Medien sowohl kreativ zu nutzen als auch kritisch zu hinterfragen.

Freiburg im Januar 2022

 

Kontakt

Jugendbildungswerk Freiburg e.V.
Uhlandstraße 2
79102 Freiburg

Verwaltung
0761 / 79 19 79 -0

info@jbw.de
www.jbw.de

Ciao und Hallo!

Im September 2023 wechselte die Geschäftsführung des Jugendbildungswerks. Nach 24 Jahren ging Christoph Cassel (linkes Foto) in den Ruhestand, und Johannes Merz gab seinen Einstand als neuer Geschäftsführer. Mittlerweile 25 Mitarbeiter*innen verabschieden den Italien-Freund Christoph Cassel mit einem „Ciao!“ und sagen „Hallo!“ zu seinem Nachfolger, unserem neuen Geschäftsführer Johannes Merz. Mehr zur alten und neuen Geschäftsführung lesen Sie hier:

Vorstand und Mitarbeiter*innen

Johannes Merz

Johannes Merz

Geschäftsführung
X

0761 / 79 19 79 -10
johannes.merz@jbw.de

Tilo Fierravanti

Tilo Fierravanti

Gebäudemanagement
Leitung kubez

0761 / 79 19 79 -23
tilo.fierravanti@jbw.de

Marcio Cardoso

Marcio Cardoso

Haustechniker
-

0761 / 79 19 79 -20
marcio.cardoso@jbw.de

Bruce Hetterich

Bruce Hetterich

Haustechniker
-

0761 / 79 19 79 -20
bruce.hetterich@jbw.de

Miriam Neusch

Miriam Neusch

kubez
-

0761 / 79 19 79 -24
miriam.neusch@jbw.de

Laila Thoma

Laila Thoma

Ganztag Wentzinger Realschule
-

0761 / 201 - 72 14
laila.thoma@jbw.de

Ronja Posthoff

Ronja Posthoff

Stv. Geschäftsführung
Jugendbüro

0761 / 79 19 79 -90
ronja.posthoff@jbw.de

Jürgen Messer

Jürgen Messer

Öffentlichkeitsarbeit
Jugendbüro

0761 / 79 19 79 -90
juergen.messer@jbw.de

Niklas Fimm

Niklas Fimm

kubez
-

0761 / 79 19 79 -24
niklas.fimm@jbw.de

Christine Hüttinger

Christine Hüttinger

Ganztag Wentzinger Realschule
-

0761 / 201 - 72 14
christine.huettinger@jbw.de

Hanna Schmidinger

Hanna Schmidinger

Ganztag Wentzinger Realschule
-

0761 / 201 - 72 14
hanna.schmidinger@jbw.de

Maja Hohwieler

Maja Hohwieler

Verwaltung
-

0761 / 79 19 79 -0
maja.hohwieler@jbw.de

Barbara Ambs

Barbara Ambs

Leitung Jugendkunstschule
-

0761 / 79 19 79 -14
barbara.ambs@jbw.de

Katharina Gehrmann

Katharina Gehrmann

Leitung Jugendkunstschule
-

0761 / 79 19 79 -13
katharina.gehrmann@jbw.de

Vera Krämer

Vera Krämer

Ganztag Wentzinger Gymnasium
-

0761 / 201 - 72 13
vera.kraemer@jbw.de

Svenja Siemes

Svenja Siemes

Ganztag Wentzinger Realschule
-

0761 / 201 - 72 14
svenja.siemes@jbw.de

Astrid Krüger

Astrid Krüger

Verwaltung
-

0761 / 79 19 79 -11
astrid.krueger@jbw.de

José Batista do Rego

José Batista do Rego

Leitung Circus Harlekin
-

0761 / 79 19 79 -12
jose.dorego@jbw.de

Christine Golz

Christine Golz

Jugendbüro
-

0761 / 79 19 79 -90
christine.golz@jbw.de

Monika Mara

Monika Mara

Ganztag Wentzinger Realschule
-

0761 / 201 - 72 14
monika.mara@jbw.de

Luisa Spindler

Luisa Spindler

Kinderbüro
-

0761 / 79 19 79 -17
luisa.spindler@jbw.de

Ute Wolbeck

Ute Wolbeck

Verwaltung
-

0761 / 79 19 79 -21
ute.wolbeck@jbw.de

Tina Becherer

Tina Becherer

Kinderbüro
-

0761 / 79 19 79 -18
tina.becherer@jbw.de

Caroline Harms

Caroline Harms

Ganztag Wentzinger Gymnasium
-

0761 / 201 - 72 13
caroline.harms@jbw.de

Selina Marmsoler

Selina Marmsoler

Leitung Circus Harlekin
-

0761 / 79 19 79 -12
selina.marmsoler@jbw.de

Laura Sporning

Laura Sporning

kubez
-

0761 / 79 19 79 -23
laura.sporning@jbw.de

Ulrich von Kirchbach

Vorsitzender
Erster Bürgermeister

Hannes Wagner

Beisitzer
Gemeinderat

Julia Söhne

Beisitzerin
Gemeinderätin

Peter Stehle

Stellvertretender Vorsitzender
ehemaliger Schulleiter

Siri Mahler

Beisitzerin
Gymnasiallehrerin

Irene Vogel

Beisitzerin
Gemeinderätin

Claudia Feierling

Beisitzerin
Gemeinderätin

Felicia Maier

Beisitzerin
Amtsleitung Kulturamt der Stadt Freiburg

Irmgard Waldner

Beisitzerin
Gemeinderätin

Peter Haas

Beisitzer
ehemaliger Schulleiter

Sergio Pax

Beisitzer
Gemeinderat

Vielfalt ist unsere Stärke